Bandagen, Orthetik, Therapieschuhe, Kompressionsversorgung

Bandagen

Bandagen wirken schmerzlindernd und heilungsfördernd auf Fuß/Sprunggelenk, Knie, Rumpf/Rücken, Halswirbelsäule, Schulter/Ellbogen und Handgelenke. Sie unterstützen und entlasten den jeweiligen Körperteil. Moderne Bandagen sind atmungsaktiv, waschbar und bequem zu tragen. Beim Sport ist es vorteilhaft, vorbeugend Bandagen zu tragen. Sie wärmen die Muskulatur, fördern die Durchblutung und schützen so vor Überbelastungen und Schmerzen bzw. Verletzungen.

Unsere Fachkräfte beraten sie gern und suchen das zur Sportart passende Produkt aus.

 

Bandagen Fersenbandage der Firma Bauerfeind

Orthetik

Orthesen sind äußere Kraftträger, die der Ruhigstellung, Entlastung oder Korrektur von Skelettabschnitten dienen. Sie können Deformierungen des Rumpfes oder der Gliedmaßen verhindern, mangelnden Halt, z.B. bei schlaffen Lähmungen ausgleichen, sowie das Körpergewicht zur Entlastung gefährdeter Skelettabschnitte umleiten. Orthesen werden vielfach maßgefertigt, stehen aber auch als Konfektionsware zur Verfügung.

 

Therapieschuhe

1.Stabilisationsschuhe:
Stabilisationsschuhe sind industriell konfektioniert hergestellte, erhöhte Stiefel. Eingearbeitete, herausnehmbare und anpassbare Verstärkungselemente sichern die Sprunggelenke oder auch die Achillessehne.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema: www.orthotech-gmbh.de

 

2.Verbandschuhe/Fußteilentlastungsschuh:
Der Verbandschuh ist ein konfektioniertes Hilfsmittel, das zur Behandlung von Erkrankungen des Fußes oder zur Nachbehandlung von Fußoperationen eingesetzt werden kann. Der Verbandschuh besteht aus einer flachen und starren Sohle mit einer unterschiedlich festen Fersenkappe. Die Fassung des Mittel- und Vorfußes erfolgt mit jeweils einer breiten medialen und lateralen Lasche, deren Weite sich über Klettverschlüsse variieren lässt, so dass der Verbandschuh auch bei liegendem Verband getragen werden kann. Der Zehenbereich verbleibt offen.

Hier erfahren Sie mehr über Thema: www.fior-gentz.de

 

3.Therapieschuhe:
Der Korrektur-Sicherungsschuh dient bei Kleinkindern dem Erhalt der erzielten Korrektur einer Fußfehlstellung  (Sichelfuß). Er dient nicht der Korrektur selbst. Die Versorgung erfolgt paarweise. Er ist als Stiefel gearbeitet mit verstärktem Innenrand und eicht axial nach lateral ab.

Hier erfahren Sie mehr über Thema: www.schein.de

Therapieschuhe für Kinder
Hier erfahren Sie mehr über das Thema: www.perpedes.de

 

Therapieschuhe Stabilisationsschuhe der Firma Orthotech

 

Verbandschuhe von der Firma Fior & Grentz

Therapieschuhe von der Firma Schein Orthopädie Service

Kompressionsversorgung

Ca. 5-6 Millionen Deutsche leiden an Venenerkrankungen (z.B. Krampfadern und Varizen) oder an krankhafter Venenerweiterung (Varikosis). Die damit verbundenen Beschwerden können durch Kompressionsstrümpfe bzw. –strumpfhosen, die zumeist maßgefertigt werden, wirksam gelindert werden. Unser speziell ausgebildetes Personal berät sie individuell, um optimale Passform und besten Tragekomfort zu gewährleisten.

 

Kompressionsstrümpfe von der Firma Bauerfeind

Wir liefern für Sie folgende Orthesenarten

  • Fußorthesen
  • Knieorthesen
  • Arm- und Handgelenk Orthesen
  • Ellbogenorthesen